Herzlich Willkommen im BRÄUGASTHOF am Hallstätter See

Wir begrüßen Sie in der Unesco Weltkulturerberegion „Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut“

Previous
Next

Wie ein Schwalbennest liegt der ursprüngliche Bergmannsort am Fels zwischen Salzberg und dem tiefgrünen Hallstättersee. Hallstatt bezaubert Besucher aus aller Welt durch seine dramatische Natur- und Kulturlandschaft und seine 7000jährige Geschichte.

 

Lassen Sie sich von der gotischen Architektur, dem gediegenen Ambiente, sowie dem Flair dieses traditionellen Familienbetriebs im BRÄUGASTHOF im Herzen Hallstatts in eine andere Zeit entführen.

 

Bereits erstmals im Jahre 1472 urkundlich erwähnt, verlieh 1504 Kaiser Maximilian I. dem Haus das Recht Bier zu brauen. Seitdem wurde es 500 Jahre lang als Brauerei betrieben.

 

Seit 150 Jahren bewohnt und bewirtschaftet die Familie Lobisser-Höplinger das historisch-authentische Haus – den Bräugasthof. Mein Großvater Josef Höplinger wurde von seiner Tante aus  St. Wolfgang ins Bräuhaus geholt. Mit seiner Frau Elfriede und später sein Schwiegersohn Arnold mit Verena konnten Dank ihrer handwerklichen Fähigkeiten das Haus  erhalten, renovieren und einrichten. Mit viel Gefühl , Liebe und vor allem sehr viel Arbeit gelang es ihnen das Bräuhaus zu einem Schmuckkästchen auszubauen.

 

2007 entschloß sich Verena Lobisser jun. nach zahlreichen Film & Weltreisen den elterlichen Betrieb zu übernehmen und den Bräugasthof als kulturellen Treffpunkt mit Konzerten, Lesungen … für Gäste und Freunde aus Nah und Fern weiter zu führen.

Auf unserer einzigartigen Seeterrasse unter dem 150jährigen Kastanienbaum und in den gemütlichen Gaststuben servieren wir österreichische Spezialitäten aus Küche und Keller. Wir freuen uns, Ihnen echtes Lebensgefühl und ein unvergessliches Hallstatt-Erlebnis vermitteln zu können.

 

 

Herzlich willkommen!

 

Verena Lobisser